DIENSTSTELLENLEITUNG „BAURECHT“

Führungsaufgabe für Juristinnen bzw. Juristen

Öffentlicher Bereich Vollzeit Bregenz
Jetzt bewerben

Diese Stelle teilen

Ref. 5544

Beim Amt der Landeshauptstadt Bregenz, einer modernen, gut strukturierten und vor allem bürgernahen Stadtverwaltung, gelangt im Zuge einer Pensionsnachfolge eine Schlüsselposition zur Nachbesetzung.

IHR AUFGABENGEBIET

Sie sind für die Leitung der Dienststelle „Baurecht“ verantwortlich und fungieren als fachliche Unterstützung der Teammitglieder. Zu Ihren Hauptaufgaben zählen die Abwicklung von Bauverfahren einschließlich der rechtlichen Bearbeitung von Anträgen. Sie klären Anliegen mit den Antragstellenden, führen mündliche Verhandlungen durch und erledigen die bescheidmäßige Abwicklung. Des Weiteren bieten Sie rechtliche Auskünfte und verfassen juristische Stellungnahmen zu relevanten Regelungen für Antragstellende, Politik und Verwaltung. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Vertretung der Landeshauptstadt Bregenz in Rechtsmittelverfahren.

DAS WÜNSCHEN WIR UNS

Wir freuen uns über Bewerber:innen mit einem abgeschlossenen Studium der Rechtswissenschaften sowie mehrjähriger praktischer Erfahrung, idealerweise in einer Führungsrolle. Gleichzeitig sind profunde Kenntnisse im Baurecht oder in verwandten Bereichen sowie ein Verständnis für technische Fragestellungen von großem Vorteil. Eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Führungs- und Sozialkompetenz ist für uns von besonderer Bedeutung. Zudem schätzen wir eine lösungsorientierte und präzise Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen sowie ein sicheres Auftreten. Ihre rasche Auffassungsgabe und Verlässlichkeit runden das gewünschte Profil ab.

INFORMATIONEN UND KONTAKT

Christoph Kathan und Lea Huber informieren Sie gerne vertraulich im Detail. Die Entlohnung richtet sich nach den Bestimmungen des Gemeindeangestelltengesetzes in der gültigen Fassung.

Jetzt bewerben