Elektroingenieur/Elektroniker (m/w)
Kalibrierung - Analysen - Qualitätsmanagement

Kalibrierung - Analysen - Qualitätsmanagement

Unser Kunde ist ein eigentümergeführtes, international tätiges Technologieunternehmen mit Sitz im Großraum Feldkirch. Die hochinnovative Produktpalette verbunden mit einem schlagkräftigen Kundenservice sind bedeutende Bausteine des Erfolgs. Die Aufgabe ist mit der PERSPEKTIVE EINER FÜHRUNGSFUNKTION im Zuge einer Pensionsnachfolge verbunden.

Ihre Aufgaben

  • Kalibrieren elektrischer Messgrößen im Unternehmen und bei Kunden
  • Beurteilung der Kalibrierergebnisse und Umsetzung/Ableitung von Maßnahmen
  • Anwendung/Erprobung von Kalibrierverfahren und Erstellung von Kalibrieranleitungen
  • Durchführung von Messunsicherheitsanalysen
  • Mitwirkung an der Pflege und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

... ist eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektronik bzw. Elektrotechnik (Studium oder HTL) sowie erste Praxis. Bevorzugt werden Personen mit Kenntnissen der elektrischen Messtechnik und Kalibrierung. Von Vorteil wäre Know-how speziell von Kalibriersoftware. Sie agieren selbstständig, systematisch und analytisch. Mit einer kundenorientierten, kommunikativen Wesensart sowie etwas Führungswillen und unternehmerischem Denken können Sie punkten. Gutes Englisch ist selbstverständlich.

Informationen und Kontakt

Mag. Helmut Sepp informiert Sie (m./w.) in einem persönlichen Erstgespräch gerne im Detail und freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (im PDF Format). 05572 / 890 154 - 20 oder sepp​(at)​die-personalberater.at - Ref. 4037.

Der für diese Position festgelegte Gehaltsrahmen liegt zwischen € 40.000,-- und € 65.000,-- brutto p.a.

Download Stelle als PDF

Zurück zum Suchergebnis