Fachbereichsleiter/in Technik
(m/w)

(m/w)

Bei unserem Auftraggeber - eine namhafte Fachhochschule, Bodenseeregion - gelangt die Leitung des Fachbereichs Technik zur Besetzung. Der Fachbereich Technik ist der größte Fachbereich an  dieser Institution und wird in den kommenden Jahren sukzessive weiter ausgebaut werden. Zur Weiterentwicklung und gesamthaften Steuerung wird nun eine Leitungspersönlichkeit gesucht.

IHRE AUFGABEN

  • Gestaltung der Weiterentwicklung und Profilierung des gesamten Fachbereichs in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung sowie den StudiengangsleiterInnen
  • verantwortlich für die Personalentwicklung, Ressourcenplanung und Organisationsstruktur
  • Mitwirkung in der Produktentwicklung
  • Vertretung des Bereiches in fachrelevanten Arbeitskreisen und Gremien
  • Repräsentation des Fachbereichs
  • Pflegen vorhandener Kontakte sowie aktiver Weiteraufbau zu regionalen und internationalen Partnern aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft
  • Einbringung in die Lehre sowie Erarbeitung strategischer Projekte zur Weiterentwicklung der Institution in Lehre und Forschung

IHR PROFIL

Wir richten uns an initiative Persönlichkeiten mit ausgewiesener Führungs- und Lehrerfahrung sowie ausgeprägter Entwicklungs- und Gestaltungskompetenz. Die wissenschaftliche und praktische Erfahrung in den Ingenieurwissenschaften können Sie nachweisen und Ihre Erfahrung wird durch ein ingenieurwissenschaftliches Master-/Diplomstudium nachgewiesen. Sie sind sowohl mit Unternehmen wie auch in der Bildungslandschaft der Region gut vernetzt oder jedenfalls bereit, dieses Netzwerk rasch zu entwickeln. Für diese Leitungsfunktion bringen Sie unternehmerisches Denken und Handeln mit und zeichnen sich durch Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit aus. Mit dem Einsatz neuer Medien sind Sie vertraut und sehr gutes Englisch und Deutsch runden Ihr Kompetenzprofil ab.

Was wir Ihnen bieten

Es erwartet Sie eine attraktive Aufgabe mit hohem Gestaltungs- und Handlungsspielraum in einer innovativen, sich dynamisch weiterentwickelnden Organisation mit einem modernen Arbeitszeitmodell.

Informationen und Kontakt

Christoph Kathan informiert Sie (m./w.) in einem persönlichen Erstgespräch gerne im Detail und freut sich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (im PDF Format). 05572 / 890 154 - 10 oder kathan​(at)​die-personalberater.at - Ref. 3961.

Brutto-Jahresgehalt: mind. € 78.000,-- brutto (Vollzeit, 40 Stunden), Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit von Ihrem individuellen Profil ist vorhanden!

Download Stelle als PDF

Zurück zum Suchergebnis